German Angkor Imagery Project

Angkor

Angkor

• • • • •

Devata & Apsara

devatas img

• • • • •

Temple Gallery

temple img

• • • • •

Bayon

Angkor

Angkor ist das Zentrum des alten Khmer-Reiches aus dem 9. bis 15. Jahrhundert. Die Ruinen der Tempel und Anlagen stellen den Höhepunkt der Khmer Architektur sowie deren Kunst und Kultur dar.

Die Tempelanlagen zeugen mit ihrer Größe und Kunstfertigkeit von der Macht und dem Glanz des Königreiches der Khmer die auf einer Fläche von 400 km2 einige der größten und schönsten religiös motivierten Bauten der Welt errichtet haben.

GALLERY 1
Devata

Devata & Apsara

Das geheimnisvoll verhaltenene Lächeln, wurde als das "Lächeln von Angkor" - Sourire d'Angkor weltberühmt.

Ein Lächeln, eingefangen vor vielen Jahrhunderten, auf tausenden Gesichtern von himmlischen Apsara Tänzerinnen und göttlichen Devatas in den Tempeln Angkors.

GALLERY 1 GALLERY 2 GALLERY 3
Banteay Srei

Banteay Srei

Banteay Srei oder die "Zitadelle der Frauen" wurde Mitte des 10. Jahrhunderts erbaut, und stellt mit seiner kunstvollen Ornamentik ein Meisterwerk der Steinmetzkunst dar.

Die präzise Verwendung räumlicher Effekte und der hochwertige Sandstein mit seinen warmen Rottönen, der sensibel auf jede Veränderung des Lichts reagiert sowie der außerordentlich plastische Schmuck machen Banteay Srei zu einem Juwel der Khmer-Kunst.

BANTEAY SREI
Leper King

Terrace of the Leper King

Die Mauern der "Terrasse des Lepra Königs" sind bedeckt mit bis zu sieben Reihen einzigartigen und faszinierenden Reliefs. Die Reliefs bilden neben Gottheiten und Nagas eine Vielzahl individueller Apsaras und Devatas von beeindruckender Schönheit ab.

Die Terrasse des Lepra-Königs wurde im 13. Jahrhundert unter Jayavarman VII. oder Jayavarman VIII. erbaut und befindet sich an der Terrasse der Elefanten in Angkor Thom.

LEPER KING TERRACE
Temple Sites

Galleries under construction

Diese Galerien befinden sich momentan in Bearbeitung

Angkor Wat Ta Prohm Preah Khan